Mo 2 AUG

Brunsbüttel

Mangels aktueller Planungssicherheit aufgrund der ungewissen Pandemie-Entwicklung verzichten wir zunächst auf Detailangaben zur Programm- und Preisgestaltung, die folgen, sobald zuverlässigere Planungen möglich sind.

Nord-Ostsee-Kanal-Torn
An Bord der Adler-Princess von Brunsbüttel nach Rendsburg
1895 wurde zunächst als Kaiser-Wilhelm-Kanal ein jahrhundertealter Traum Wirklichkeit, die der heutige Name auf den Punkt bringt: eine schiffbare Verbindung zwischen Nord- und Ostsee. Mehrfach ausgebaut wuchs daraus zwischen Brunsbüttel und Kiel die aktuell meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt, auf der wir auch mal ein Stück weit mitschippern wollen. Lukullisch- nostalgischer Törn auf dem Nord-Ostsee-Kanal von Rendsburg nach Kiel mit dem Raddampfer Freya und Gaumenschmaus am Brunchbuffet an Bord.

Fr 27 AUG

Boltenhagen

Mangels aktueller Planungssicherheit aufgrund der ungewissen Pandemie-Entwicklung verzichten wir zunächst auf Detailangaben zur Programm- und Preisgestaltung, die folgen, sobald zuverlässigere Planungen möglich sind.

Messe und Meer im Klützer Winkel
Lifestyle-Messe „British Flair mit Country Fair“
Rund um Schloss Bothmer mit Blick ins Schlossmuseum und ein Nachmittag im Ostseebad Boltenhagen. Das Event bietet beste Unterhaltung für die ganze Familie: angefangen beim Open-Air-Shopping mit den typisch britischen Produkten und Leckereien, welche zusätzlich durch Mode, Naturprodukten & Accessoires der „Country Fair“ ergänzt werden, bis hin zum humorvollen, sportlichen und spannenden Unterhaltungsprogramm. Hier dürfen zum Beispiel Dudelsackspieler, ein Outdoor-Konzert, britische Spiele wie die Highland-Games, der berühmte Paddington Bear oder der traditionell zubereitete Afternoon Tea nicht fehlen.

So 29 AUG

Brunshausen

Mangels aktueller Planungssicherheit aufgrund der ungewissen Pandemie-Entwicklung verzichten wir zunächst auf Detailangaben zur Programm- und Preisgestaltung, die folgen, sobald zuverlässigere Planungen möglich sind.

"Feine Stiche" in Brunshausen
Modernes Design trifft historische Textilkunst
Markt für Textiles, Kunst und Handwerk rund um Kloster Brunshausen sowie historische Textilkunst und textile Sonderschau in der einstigen Klosterkirche einer der ältesten Klosteranlagen Niedersachsens im heutigen Stadtteil von Bad Gandersheim. Hier präsentieren professionelle Künstler*innen und Designer*innen aus verschiedensten Handwerken ihre zeitgenössischen Arbeiten. Gewebtes, Gefilztes, Genähtes, moderne Hüte und Mützen, aber auch Goldschmiedearbeiten, Keramik, Kunst aus Holz, Metall und Papier und vieles mehr erwarten Sie!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.